Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Verbraucher und Verbraucherinformationen

(Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.)

1. Geltungsbereich
2. Angebote und Leistungsbeschreibungen
3. Bestellvorgang und Vertragsabschluss
4. Preise und Versandkosten
5. Lieferung
6. Zahlungsmodalitäten
7. Eigentumsvorbehalt
8. Sachmängelgewährleistung
9. Gerichtsstand, Anwendbares Recht, Vertragssprache

1. Geltungsbereich

1.1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen Linstil Mode, Inhaber: Ulrike Paetzold, 21465 Wentorf, Haupstr. 3,  (nachfolgend „Verkäufer“) und dem Kunden (nachfolgend „Kunde“), der Verbraucher ist, gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
1.2. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen Dienstag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer 040/239 59 730 sowie per E-Mail unter shop@linstil.de.
1.3. Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).
1.4. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, der Verkäufer stimmt ihrer Geltung ausdrücklich zu.

2. Angebote und Leistungsbeschreibungen

2.1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung dar.

3. Bestellvorgang und Vertragsabschluss

3.1. Der Kunde kann aus dem Sortiment des Verkäufers Produkte unverbindlich auswählen und diese über die Schaltfläche „in den Warenkorb“ in einem so genannten Warenkorb sammeln. Anschließend kann der Kunde innerhalb des Warenkorbs über die Schaltfläche „Weiter zur Kasse“ zum Abschluss des Bestellvorgangs schreiten.
3.2. Über die Schaltfläche „Zahlungspflichtig bestellen“ gibt der Kunde einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen. Notwendige Angaben sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet.
3.3. Der Verkäufer schickt daraufhin dem Kunden eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann (Bestellbestätigung). Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden beim Verkäufer eingegangen ist und stellt keine Annahme des Antrags dar. Der  Verkäufer kann die Bestellung des Kunden durch Versand einer separaten Auftragsbestätigung, durch Auslieferung der Ware oder Zusendung einer Rechnung innerhalb von 2 Werktagen annehmen.
3.4. Die einzelnen technischen Schritte, die zu einem Vertragsschluss in dem Online-Shop des Verkäufers führen, sind im Eingabemenü im Einzelnen erläutert.

4. Preise und Versandkosten

4.1. Alle Preise, die auf der Website des Verkäufers angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.
4.2. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnet der Verkäufer für die Lieferung Versandkosten. Die Versandkosten werden dem Käufer auf einer gesonderten, stets abrufbaren Informationsseite im Online-Shop unter „Liefer- und Versandbedingungen“ und im Rahmen des Bestellvorgangs deutlich mitgeteilt und sind Teil des vom Kunden abgegebenen Angebots zum Vertragsschluss.

5. Lieferung

5.1. Die Lieferung der bestellten Artikel erfolgt auf Kosten des Kunden an die vom Kunden während des Bestellprozesses angegebene Lieferadresse. Die Versandkosten werden in der Bestellmaske während des Bestellprozesses angezeigt und in der Rechnung gesondert ausgewiesen.
5.2. Die jeweils konkreten Lieferfristen sowie etwaige Lieferbeschränkungen (z.B. Beschränkung der Lieferungen auf bestimmte Länder) werden dem Kunden auf einer gesonderten Informationsseite und innerhalb der jeweiligen Produktbeschreibung sowie in der Bestellmaske vor Absenden der verbindlichen Bestellung durch Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ mitgeteilt. Die Lieferfristen beginnen mit Abgabe der verbindlichen Bestellung des Kunden, bei Zahlung per Vorkasse mit Zahlung des Kaufpreises.

6. Zahlungsmodalitäten

6.1. Der Kunde kann im Rahmen und vor Abschluss des Bestellvorgangs aus den zur Verfügung stehenden Zahlungsarten wählen. Kunden werden über die zur Verfügung stehenden Zahlungsmittel auf einer gesonderten Informationsseite und während des Bestellvorgangs vor Absenden der verbindlichen Bestellung durch Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ unterrichtet.

7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Verkäufers.

8. Sachmängelgewährleistung

8.1. Die Gewährleistung bestimmt sich nach gesetzlichen Vorschriften.

9. Gerichtsstand, Anwendbares Recht, Vertragssprache

Auf Verträge zwischen dem Verkäufer und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter  Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Sofern der Kunde die Bestellung als Verbraucher abgegeben hat und zum Zeitpunkt der Bestellung seinen gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen Land hat, bleibt die Anwendung zwingender Rechtsvorschriften dieses Landes von der in Satz 1 getroffenen Rechtswahl unberührt. Vertragssprache ist deutsch.

Verbraucherinformationen

Der Kaufvertrag kommt mit

Ulrike Paetzold, Linstil Mode, Hauptstraße 3, 21465 Wentorf

zustande.

Die wesentlichen Merkmale der angebotenen Artikel sowie die Gültigkeitsdauer etwaiger befristeter Angebote ergeben sich aus den Angaben zu den einzelnen Artikeln in meinem Online-Shop.

Verträge über meine Artikel kommen wie unter Ziffer 2. meiner Allgemeinen Geschäftsbdingungen (AGB) beschrieben mit den folgenden technischen Schritten zustande:

Der Bestellvorgang umfasst mehrere Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschte/n Ware/n aus und sammeln diese über den Button „in den Warenkorb“, der sich neben dem jeweils ausgewählten Produkt befindet. Das ausgewählte Produkt wird in diesem Warenkorb gesammelt, dem der Kunde weitere Produkte durch Auswählen dieser und durch Klicken des Buttons „in den Warenkorb“ hinzufügen kann. Im zweiten Schritt können Sie nach Klicken des Buttons „Warenkorb anzeigen“ Ihre Auswahl bis zum Absenden der Bestellung jederzeit ändern, indem Sie die Anzahl der Produkte ändern und danach den Button „Warenkorb aktualisieren“ klicken oder die Auswahl löschen durch Anklicken des Kästchens „Papierkorb“ oder den Bestellvorgang abbrechen. Weiter unten auf der gleichen Seite wählen Sie die gewünschte Versandart aus. Im weiteren Schritt klicken Sie auf den Button „Weiter zur Kasse“, hier geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und die Lieferanschrift – sofern abweichend von der Rechnungsanschrift – ein. Nun wählen Sie, wie Sie bezahlen möchten. Im letzten Schritt haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungweise, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung durch Klicken auf „Zahlungspflichtig bestellen“ an mich absenden. Das Angebot durch Klicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ kann dabei jedoch nur abgegeben werden, wenn Sie vorher den Button „Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Datenschutzbestimmung und die Wiederrufsbelehrung gelesen und akzeptiert“ angehakt haben.

Die einzelnen technischen Schritte, die zu einem Vertragsschluss im Online-Shop führen, sind im Übrigen auch noch einmal im Eingabemenü bei den jeweiligen Schritten erläutert.

Es gelten die in meinem Online-Shop angegebenen Preise. Dabei handelt es sich um Bruttopreise inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und sonstiger Preisbestandteile. Die Versandkosten können Sie der aktuellen auf meiner Internetseite stets abrufbaren Aufstellung im Online-Shop unter dem Button „Liefer- und Versandkosten“ entnehmen. Für Teillieferungen entstehen Ihnen nur für die erste Teillieferung Versandkosten, es sei denn, die Teillieferung erfolgte auf Ihren Wunsch.

Für die Zahlung und Lieferung gelten im Übrigen die Ziffern 5-6 meiner AGB.

Ich speichere den Vertragstext und sende ihnen die Bestelldaten und meine AGB per E-Mail zu. Darüber hinaus sind der Vertragstext und die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung gültige Version meiner AGB auf meiner Internetseite für Sie nicht zugänglich. Ferner erhalten Sie die AGB unaufgefordert in Textform spätestens mit der Lieferung.

Ich unterliege keinen speziellen Verhaltenskodizes.

Für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen erreichen Sie mich bzw. meine Mitarbeiter Dienstag -Freitag von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer 040/239 59 730 sowie per E-Mail unter shop@linstil.de.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen